TAPETEN & ZUBEHÖR

Harald Glööckler Kollektionen 1+2

Glööckler-Tapeten für den Glitzer- und Glamour-Look

"Schöne Wände sind wie schöne Kleider, man fühlt sich einfach gut", beschreibt Harald Glööckler seine Motivation, auch 2014 mit einer eigenen Tapetenkollektion an den Start zu gehen. Wie schon bei zwei Tapetenkollektionen im Vorjahr hat sich der exzentrische Designer mit ausgeprägtem Hang zum Kitsch für seine neueste Kollektion "Glööckler Deux" mit der Marburger Tapetenfabrik zusammengetan, welche die Glööckler-Tapeten herstellt und vertreibt.
Sechs Hauptmotive umfasst die Kollektion.Er greift dafür auf knallige Farben, aufwändig verschlungene Ornamente und einige glitzernde Details zurück.In dieser Kollektion finden Sie pompöse und ausergewöhnliche Tapetenmuster auf hochwertigen Vliesträger. Teilweise mit Strassteinen besetzt. Dekore mit Engelsflügeln und funkelnden Kronen dürfen hier nicht fehlen. Lassen Sie sich be(ver)zaubern!Die perfekte Kollektion für Prinzessinen und Prinzen!
Harald Glööckler, Deutschlands exzentrischster Modeschöpfer und überaus erfolgreiches
Multitalent, hat ein Credo: „Jede Frau ist eine Prinzessin!“ – ein wunderbares Ansinnen, das den extravaganten Designer natürlich auch bei der Gestaltung der neuen Kollektion für die
Marburger Tapetenfabrik beflügelte.
„Die russische Geschichte und vor allem das russische Zarenreich hatten schon immer meine
Phantasie angeregt.“
„Wir wollten die außergewöhnlichsten und pompösesten Tapeten aller Zeiten realisieren.
Tapeten, die eine kleine Plattenbau-Wohnung genauso erstrahlen lassen wie ein russisches
Schloss“, schreibt Glööckler in seinem gerade erschienenen Buch, das sein Motto schon im
Titel trägt.* Und weiter: „So kreierte ich Tapeten, eine prachtvoller als die andere. Royalblaue Tapeten mit kreisförmigen Anmutungen oder goldenen Applikationen, rote Tapeten verziert mit Strasssteinen und der funkelnden Pompöös-Krone, aber auch schwarze mit glitzernden Steinen, die ein schwarzer barocker Rahmen schmückt. Tapeten mit schwarzer Leoparden-Optik mit goldenen Schleifen und silbernen Engelsflügen, die aus mehreren Kronen empor schweben, weiße Tapeten mit filigranen silbernen Applikationen und Quasten oder auch reine,goldfarbene Tapeten mit und ohne barocke Details.“
Die Tapetenkollektion von Harald Glööckler bezeugt vor allem die hohe Qualität, die Fertig-
keiten in Druck und Technik, die den internationalen Ruf der Marburger Tapetenfabrik
begründen. Ein Beispiel sind die unzähligen präzisen Haschuren – das sind feine
Oberflächenstrukturen, die durch eine handgearbeitete Gravur- und Ätztechnik auf der
Druckwalze entstehen und der Tapete eine hochwertige Reliefhaptik geben. Im
Zusammenwirken mit einer raffinierten Farbgebung und irisierenden Pigmenten entstehen
Dessins, die an schwere, changierende Moirévorhänge oder an ein dichtes Federkleid
erinnern. Ein weiterer Höhepunkt sind die auf dieser Tapete im Digitaldruckverfahren
aufgebrachten, 1,80 Meter großen Pfauenfedermotive in unterschiedlichen Farbstellungen.
Die Kollektion Glööckler by marburg umfasst 66 schwere Vliestapeten.
Rollenmaß: 10,05 x 0,70 m.

AUCH IM BEREICH TAPETE, GIBT ES WIEDER NEUE KOLLEKTIONEN; NEUGIERIG DANN EINFACH VORBEI KOMMEN

KOLLEKTIONEN 2016/2017 sind eingetroffen!

Designer wie Lars Contzen, Luigi Colani, Ulf Moritz:
Jedes Tapetendesign ist wie eine Handschrift des jeweiligen Designers,
Einzigartig und brilliant, Überzeugen Sie sich und schauen Sie die Kollektionen gerne bei mir an!
Weitere Kollektionen wie zB. Art borders, Deco 4 Wall (Botanical), Deco 4 Wall (Exposed),Deco Plain,Fashion Plains
Auch die Tapetenkollektion vom Poptitan Dieter Bohlen, sowie die Marken u.a. wie Arte und Omexco,finden Sie in meinem Sortiment.

Versace Kollektion

Sie suchen das einmalig ausgesprochene exklusive, prachtvolle Design in gold und silber.
Abgesetzt mit schwarz, beige, rot und royalblau.
Und ein perfektes Design und Fashion nach der Handschrift Made by Versace!Versace - der pure Luxus

Prachtvolle Prints, viel Gold und edle Materialien sind Markenzeichen von Versace, ebenso wie die schon fast emblematischen klassischen Dekore, „Greek Key“ und „Barocco“. Die neue Kollektion des italienischen Nobel-Labels – sie umfasst neben luxuriösen Tapeten auch Möbel und Dekostoffe – folgt dem opulenten, neoklassischen Stil des Hauses und schwelgt in leuchtenden Farben, kostbaren Materialien, Gold und Silber. Eine perfekte Verbindung aus Fashion und Design – und unverkennbar „Made by Versace“.

Barocco Flowers
Verschnörkelte Akanthusblüten und üppige, bezaubernde Blumenteppiche sind ein zentrales Leitmotiv der Versace-Ikonographie. Die femininen Dekore in Tiefschwarz, Gold, Crème und edlem Silbergrau strahlen die typische Eleganz und Sinnlichkeit der Marke aus.

Greek Key
Klare, gradlinige Mäander („Greek Key”) verkörpern bei Versace das männliche Prinzip. Im großen Format entfalten die zurückhaltenden Ton-in-Ton-Dekore der Satintapeten in den Farben Gold, Silber, Tiefschwarz und Crème eine großartige, extravagante Ausdruckskraft.

Barocco and Stripes
Opulente Arabesken ranken sich über luxuriöse Streifendekore aus Satin auf einem Hintergrund in feiner Krokoprägung. Die traditionellen Ornamente des Barock prunken hier in leuchtendem Gelb und Gold auf kraftvollem Tiefschwarz, Burgunderrot und Royalblau.

The Herald
Versace interpretiert barocke Motive immer wieder neu. Glanzvolle Blütenranken heben sich hier prachtvoll von Strukturprints in Gold, Weiß, Crème, Blau und Silber ab und verleihen stilvollen Wohnambienten einen Hauch von Versailles.

Creamy Barocco
Opulente Blütenranken und Ton-in-Ton-Streifen in edlem Satin-Strukturmix – elegante Dekore erstrahlen hier voller femininer Raffinesse. Mit einem zarten Perlenschimmer überhauchte Crème- und Kupfertöne zaubern die spielerisch-heitere Seite des Barock an die Wände.

Marken wie Marburg & Rasch

Finden Sie in den zusammengestellten Kollektionen aus dem Hause JOKA.
Kollektionen wie Concerto17, Casa17,
Rasch Kollektion out of Africa und ganz neu Carat 19 viele mehr.
Schauen Sie vorbei und stöbern Sie die Kollektione gerne eine durch.
Sie können auch gerne die Kollektionen mit nach Hause nehmen und mit Ihren Lichtverhältnissen angepassten Räumen und Ihrer Einrichtung abgleichen.